Der Partner für Versicherung und Altersvorsorge für freie und Heilberufe

Impressum

Wir sind als Betreiber dieser Website gemäß Teledienstgesetz verpflichtet die folgenden Angaben zu machen. Sollten Sie Fragen dazu haben oder Fehler bemerken, so weisen Sie uns bitte darauf hin. Schreiben Sie an info@einfachgutversorgt.de.


Versorgungseinrichtung der Freien und Heilberufe e.V.
Zentrale – Beratungsstelle Berlin
Wittenbergplatz 2
10789 Berlin

Telefon:   0800 7240996
Fax:          030 235165-76

Vorstand:
Dr. med. Frank Oswald (Vorsitzender)
Rechtsanwalt Klaus Karsten M.A. (stellv. Vorsitzender)
Frank Thielmann (stell. Vorsitzender)

Finanzamt für Körperschaften 1 Berlin
Steuernummer: 27 / 680 / 73023
Vereinsregister: Amtsgericht Berlin Chalottenburg VR28848B


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Rechtsanwalt Klaus Karsten M.A.
Eckdrift 97, 19061 Schwerin
E-Mail: karsten@healthtax.de 


Design und Realisierung:

bokaloo Marketing KG
www.bokaloo.de

Weiterentwicklung und technische Betreuung
retsch iT-Lösungen
www.retsch-it.de


Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Fotos sowie Texte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Links zu externen Informationsanbietern sind durch das Öffnen eines neuen Browser-Fensters gekennzeichnet. Die Verantwortung für die dortigen Inhalte liegt bei den jeweiligen Informationsanbietern. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich pro forma von Inhalten auf Seiten, auf die per Link verwiesen wird.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Die Persönlichkeitsrechte unser Kunden und Besucher zu wahren, ist für uns wichtig, besonders im Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten. Die allgemeinen Persönlichkeitsrechte sind Grundlage für das Recht eines jeden auf informationelle Selbstbestimmung. Dieses Recht wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geschützt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten.

Bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten benötigen wir prinzipiell keine persönlichen Daten von Ihnen. Gespeichert wird lediglich die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, der von Ihnen verwendete Browsertyp, Ihr installiertes Betriebssystem, sowie die von Ihnen besuchten Seiten im Internet. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist jedoch ausgeschlossen. Die in den Logfiles automatisch anfallenden Daten Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten werden allein für statistische und sicherheitstechnische Zwecke protokolliert. Daten, wie Ihr Name, Ihrer Anschrift und Ihre Emailadresse benötigen wir nur, wenn Sie uns direkt kontaktieren. In diesem Fall erfolgt die Erhebung der notwendigen Daten ausschließlich mit Ihrem Einverständnis und durch Ihr Zutun.


1. Einsatz von Cookies

Unter dem Begriff Cookies verbergen sich kleine Konfigurationsdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. verwendet Cookies, um die Präferenzen der Besucher zu verfolgen, festzustellen ob Sie von Ihrem Computer zuvor einmal unsere Internetseite besucht haben, sowie die  Webseite dementsprechend gestalten zu können. Die gesetzten Cookies können Sie auf Ihrem Computer jederzeit löschen.


2. Nutzung und Weitergabe von persönlichen Daten und deren Zweckbindung

Sämtliche Daten, automatisch gespeicherte oder von Ihnen zur Verfügung gestellt, werden von uns vertraulich behandelt und ausschließlich innerhalb der Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. weitergegeben. Die Daten werden nicht an fremde Dritte weitergegeben oder verkauft. Wir  verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für interne statistische Zwecke. Die Mitarbeiter der Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. sind dem Datenschutz verpflichtet.


3. Sicherheit
Die Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. bedient sich angemessener technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.


4. Auskunftsrecht

Auf Nachfrage teilt Ihnen die Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. schriftlich entsprechend dem geltendem Recht mit,  ob,  und wenn ja,  welche persönlichen Daten wir über Sie bei uns gespeichert haben. Sollten gespeicherte persönliche Daten nicht richtig sein werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.


5. Verfahrensverzeichnis

Der gesetzliche Datenschutz schreibt in § 4g BDSG vor, dass der betriebliche bestellte Datenschutzbeauftragte jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e BDSG verfügbar zu machen hat:

Angaben zur Verantwortlichen Stelle ( § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 3 BDSG)

1. Name der verantwortlichen Stelle: Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V.


2. Vorstand:  Dr. med. Dietrich Thierfelder (Vorsitzender), Dr. med. Frank Oswald (stellv. Vorsitzender), Rechtsanwalt Klaus Karsten M.A. (stellv. Vorsitzender)


3. Datenschutzbeauftragter: Rechtsanwalt Klaus Karsten M.A. (stellv. Vorsitzender)


4. Anschrift: Zentrale – Beratungsstelle Berlin | Wittenbergplatz 2 | 10789 Berlin

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, oder –nutzung:
Gegenstand des Unternehmens: Vermittlung von Versicherungen. Eine Datenerhebung erfolgt ausschließlich im Rahmen des oben genannten Zwecks.


6. Beschreibung der Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

-  Kundendaten, sofern diese zur Erfüllung genannten Unternehmenszwecks nötig sind.
-  Personenbezogene Daten von Interessenten, die die Versorgungseinrichtung der Freien- und Heilberufe e.V. kontaktieren.


7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern denen die Daten mitgeteilt werden können:

- Öffentliche Stellen und Behörden ausschließlich bei Vorliegen zwingender, vorrangiger Rechtsvorschriften.
- Externe Dienstleister, Auftraggeber gemäß § 11 BDSG im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung.

Eine Datenweitergabe erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des genannten Unternehmenszwecks.


8. Regelfristen für die Löschung der Daten: Nach Ablauf der unterschiedlichen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und –fristen werden die gespeicherten Daten gelöscht. Falls Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn der Unternehmenszweck entfällt oder nicht mehr gegeben ist.

Versorgungseinrichtung der Freien und Heilberufe e. V.  |  Telefon Zentrale: 0800/ 7240996  |  E-Mail: info@einfachgutversorgt.de